Gebührenberechnung

für hoheitliche Vermessungsleistungen (Amtliche Lagepläne und Katastervermessungen)
in Niedersachsen.

Amtliche Lagepläne
nach §7 der Bauvorlagenverordnung (BauVorlVO)

Qualifizierter Lageplan
Einfacher Lageplan

Herstellungskosten (ca.):   Euro

Ausfertigungen

Zerlegung / Sonderung

Zerlegungsvermessung
Sonderung

Anzahl festgestellte Grenzpunkte

Anzahl neu gebildete Flurstücke

Bodenwert:

Flächensumme der neu gebildeten Trennstücke ist kleiner 100 m²

Grenzfeststellung

Anzahl festgestellte Grenzpunkte

Bodenwert:

Gebäudevermessung
nach §7 des Niedersächsischen Gesetzes über das amtliche Vermessungswesen (NVermG)

Herstellungskosten (ca.):   Euro

Hinweis: Die nebenstehende Gebührenberechnung ist unverbindlich und ohne Gewähr. Die Abrechnung erfolgt gemäß Kostenordnung für das amtliche Vermessungswesen in Niedersachsen (KOVerm v. 25. März 2017, Nds. GVBl. Nr. 5/2017 Seite 68, geändert d. VO v. 25. Feb. 2019,  Nds. GVBl. Nr. 4/2019 Seite 57) in der jeweils geltenden Fassung. Die aktuelle Fassung können Sie im Voris-Portal einsehen.

Zu den Antragsformularen .